Aphorismen von Li Shalima

 

*

"... den richtigen Weg findet nur,
wer seinem eigenen inneren Pfad vertraut
ohne eine bestimmte Richtung erzwingen zu wollen..."

*

"Das Labyrinth ist das einzige Gefäß, dem der Inhalt seine Form gibt. Seine einfache kosmische Formel bestätigt nur die Weisheit seiner Herleitung."

 

*
"Das Ur-Labyrinth ist das einzige grafische Symbol, bei dem die gesamte Fläche Bedeutungs-voll ausgefüllt ist. Das heißt: seine Linien und die leeren Zwischenräume sind von gleicher gross ARTigkeit. Das Sichtbare und das Unsichtbare, der "Leib" und das "Kleid", sie bedingen sich gegenseitig."

 

 

*

Kunst & Philosophie
im Sinne von „Liebe zur Weisheit“

 

Wissenschaft & Religion
im Sinne von Rück-Verbindung

 

Spielen & Lernen
im Sinne von „er – Leben“

 

dürfen niemals voneinander getrennt werden
sonst gerät die Welt aus den Fugen.

 

 

 

 

 

 

*

"vielleicht ist die Erde nur ein Proton

und mit dem Mond als Elektron

nur ein ganz winziges Atom

in einer unendlich großen Welt

die trotzdem was von uns hält"

 

 

 

Huhn im Ei im Huhn im Ei im Huhn im Ei im Huhn im Ei

Huhn im Ei im Huhn im Ei im Huhn im Ei im Huhn im Ei